Consentement d'utilisation des Cookies

Notre site sauvegarde des traceurs textes (cookies) sur votre appareil afin de vous garantir de meilleurs contenus et à des fins de collectes statistiques.Vous pouvez désactiver l'usage des cookies en changeant les paramètres de votre navigateur. En poursuivant votre navigation sur notre site sans changer vos paramètres de navigateur vous nous accordez la permission de conserver des informations sur votre appareil.
J'accepte

Bundesversammlung 2021 - online, produktiv und voller Austausch

BVS 2021 online
Ronja Fischer
mar, 12. Jan 2021

Corona hat selbstverständlich auch vor unserer traditionellen Bundesversammlung im Zentrum Deutschlands nicht Halt gemacht. Wie so viele andere Veranstaltungen in den vergangenen Monaten verlegten wir uns auf ein Online-Format. Dennoch - oder gerade deswegen - waren zahlreiche Mitglieder bei den Workshops dabei, tauschten sich aus und beteiligten sich an der Generalversammlung. Dort waren über 50 Mitglieder - sicherlich eine der größten Generalversammlungen bisher.

Es gab Einstiegsworkshops wie der klassische Weitblick-Basics oder die Einführung in die IT-Struktur und aktuelle oder zukünftige Stadtvorstände konnten sich einen Überblick zu Vereinsrecht und -finanzen verschaffen. Durch den Besuch von balipockets, eines Vereins aus Thüringen, der Bildung in Indonesien fördert, tauschten wir uns zu professionellen Projektmanagement insbesondere im Ausland aus. Bei allem Ehrenamt und Spaß an der Sache soll die eigene Gesundheit aber nicht vergessen werden, weswegen ein Workshop dazu natürlich auch nicht fehlte. Auf große Nachfrage stieß auch der Workshop zur politischen Positionierung und zukünftige Ausrichtung von Weitblick - ein konstanter Prozess der Selbstfindung, der hier weiter voran getrieben wurde. Für alle Weitblick-Mitglieder, die nicht dabei sein konnten, gibt es eine Zusammenfassung der Ergebnisse (Link).

Kernstück des Wochenendes war jedoch unsere Generalversammlung. Neben eines Jahresrückblickes wurde der vorherige Vorstand entlastet, unsere Ethikrichtlinie für Kooperationen verabschiedet und ein neuer Vorstand gewählt. Dieses Jahr werden Ronja, Wiebke, Ramzan, Ariane, Franzi und Mario die Städte bei ihrer Vereinsarbeit und Förderung von Bildung unterstützen. Meldet euch bei Fragen immer gerne, alle Infos gib es auf der Teamseite (Link).

Associations
Projets