Aviso de cookies

Este sitio web guarda pequeños fragmentos de información (cookies) en su dispositivo con la finalidad de ofrecer un mejor contenido y para finalidades estadísticas. Usted puede desactivar el uso de cookies modificando la configuración de su navegador. Navegar por nuestro sitio web sin cambiar la configuración del navegador hace que usted nos esté autorizando a guardar esta información en su dispositivo.
Estoy de acuerdo

News aus Uganda: Großspende für Essenspakete

Essenspakete in Uganda
Susanne Bell
Mié, 12. Ago 2020

werthj.jpg<

Am Wochenende haben wir eine Großspende für die Kitojo Community Vocational Training School in Kabale, Uganda erhalten. Das Geld wurde für Lebensmittelpakete verwendet, mit denen 70 Familien, deren Kinder im Projekt zur Schule gehen, versorgt werden konnten. Jedes Paket enthielt 10 kg Maismehl, 5kg Bohnen und Salz sowie ein Stück Seife.

Das Land ist weiterhin im Corona-Lockdown und entsprechend angespannt ist die Situation. Die Menschen können vielfach nicht ihrer gewohnten Arbeit nachgehen und in der Folge nichts zu essen kaufen. Zudem fällt für die Kinder das kostenlose Frühstück und Mittagessen weg, das sie normalerweise im Projekt bekommen.

Aus dieser Notlage heraus gehen viele Eltern in einer lokalen Bergmine arbeiten oder schicken sogar ihre Kinder dorthin, obwohl dort grauenhafte Bedingungen herrschen (keine Schutzkleidung u.Ä.) und der Lohn extrem schlecht ist.

Jede:r kann helfen, diese Situation zu ändern! Wir freuen uns auch über die kleinsten Spenden an:

Kontoinhaber: Weitblick Bonn e.V.
IBAN: DE96 4306 0967 4013 2606 00
BIC: GENODEM1 GLS
GLS Gemeinschaftsbank
Stichwort: Uganda

Associaciones
Proyectos
Weitblickende besuchen Projekte in Uganda-1
Ausbildungsstätte und Grundschule in Uganda

Als unser neuestes Auslandsprojekt wurde die Ausbildungsstätte **Kitojo Community Vocational Training School (KCVTS)** im Dezember …