Cookie Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren

Weitblick gegen Corona: Nachhilfeprojekt von AdRg

Nachhilfe während Corona
Susanne Bell
Mi, 12. Aug 2020

yola.jpg<

Wenn nicht gerade eine globale Pandemie im Gange ist, beschäftigt sich unsere Projektgruppe „Aus der Reihe getanzt“ mit den schönen Dingen des Lebens: Zusammen mit Kindern aus Dransdorf wird im Stadtteil-Café gebacken, gespielt oder gelesen, regelmäßig ergänzt durch einen Ausflug ins Grüne, ins Theater, ins Museum und vieles mehr.

Da all das aktuell nicht möglich ist, haben sich die Weitblickenden zu Beginn des Lockdowns zusammengesetzt und nach Möglichkeiten gesucht, den Kontakt mit den Kindern aufrechtzuerhalten und ihre außerschulische Förderung den Gegebenheiten anzupassen. In Anbetracht des langen Ausfalls des Schulunterrichts beschloss die Projektgruppe, dass ihr Engagement gerade am dringendsten für Nachhilfe benötigt wird.

Zunächst in Form von Telefon- oder Online-Nachhilfe, zu einem späteren Zeitpunkt dann auch als Einzel-Nachhilfe vor Ort, konnten die Weitblickenden so einigen Kindern aus Dransdorf Unterstützung anbieten. In den Sommerferien, in denen keine Nachhilfe stattfand, wurde versucht, mittels Briefpatenschaften die Pause zu überbrücken und eine Brieffreundschaft als Freizeitangebot anzubieten.

In unserem Blog findet ihr drei Erfahrungsberichte dazu.

Vereine
Projekte
Aus der Reihe getanzt
Aus der Reihe getanzt

Direkt vor unserer Haustür, in Bonn Dransdorf, engagieren sich die Aus-der-Reihe-Tänzer*innen für einen gerechten Zugang …