Cookie Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren

Über uns

Weitblick besteht aus 17 Stadtvereinen, dem Alumniverein plus und dem Bundeverband. Alle Weitblick-Vereine sind Mitglied des Bundesverbandes Weitblick und folgen der gleichen Philosophie. An jedem Standort ist Weitblick jedoch ein eigener eingetragener und damit unabhängiger Verein. Jeder Verein hat eigene Projekte und Aktionen, so dass jeder seine Erfahrungen und Talente am besten einbringen kann. Die folgenden Beschreibungen beziehen sich auf die Strukturen im Bundesverband. Wenn du mehr über die Struktur deines Stadtvereins wissen möchtest, schaue auf der Stadtseite vorbei.

Organe und Aufgaben

Der Weitblick Bundesverband (BV) ist der gemeinsame Dachverband aller deutschen Weitblick Städte und besteht aus zwei Organen, der Generalversammlung (GV) und dem Bundesvorstand (BVo). Mitglieder des Bundesverbandes sind keine Personen, sondern die Weitblick‐Städte (Mitgliedsvereine). Im Unterschied zu den Mitgliedsvereinen geht es im BV nicht primär um die Durchführung und Unterstützung von Bildungsprojekten, sondern um den Aufbau, den Ausbau und die dauerhafte Bereitstellung der für solche Projekte erforderlichen Strukturen.

Generalversammlung

Die Generalversammlung ist das Parlament des Bundesverbands. Hier kommen Vertreter*innen der Städte zusammen – entweder Mitglieder der jeweiligen Vorstände oder von diesen bevollmächtigte Vereinsmitglieder – und treffen wesentliche Entscheidungen, die Weitblick insgesamt betreffen. In aller Regel basieren diese Entscheidungen auf vorangegangenen Diskussionsprozessen, die selbstverständlich für alle Weitblicker*innen offen sind. Somit spiegeln die Entscheidungen der GV nicht nur die Meinung einzelner Stadtvorstände wider, sondern bilden (indirekt) die Ansichten aller Weitblicker*innen ab. Das Prinzip ist also sehr ähnlich dem des Deutschen Bundestages: Weitblicker aus den Städten (die Wähler) entsenden ihre Vertreter (die Abgeordneten) in die Generalversammlung(in den Bundestag), die dort im Auftrag der Wähler Entscheidungen treffen.

Bundesvorstand

Der Bundesvorstand (BVo) ist das ausführende Organ des Bundesverbandes. Seine Mitglieder werden von den Städtevorständen auf der ordentlichen GV für jeweils ein Jahr gewählt. Derzeit besteht der Bundesvorstand aus dem ersten Vorsitzenden, dem zweiten Vorsitzenden und mindestens drei weiteren Mitgliedern.

Aufgaben des Bundesvorstands

Kontrollfunktion: Aufbau und Erhalt gemeinsamer Grundsätze

Hier geht es unter anderem um die Einhaltung von Transparenzkriterien und die Orientierung aller Weitblick‐Vereine am gemeinsam erarbeiteten und auf der Bundesversammlung 2012 beschlossenen und 2020 erneuerten Selbstbild. Auch die jährliche Erstellung von Finanzberichten durch die Städte und deren Bereitstellung auf den entsprechenden Weitblick Homepage wird vom Bundesvorstand kontrolliert, damit die von allen gemeinsam getragenen Anforderungen auch tatsächlich erfüllt werden.

Weiterbildungs Veranstaltungen

Die bundesweiten Vernetzungsevents tragen stark zur Motivation und Qualität der Arbeit in den Stadtvereinen bei. Je für ein Wochenende treffen Weitblicker*innen aus ganz Deutschland zusammen und tauschen sich über ihrvielfältiges Engagement aus, bilden sich gegenseitig für die Vereinsarbeit weiter und laden externe Referent*innen ein, die neue Impulse in den Verein geben. So können wir unsere Projekte langfristig zuverlässig betreuen und auch Neumitglieder an verantwortungsvolleProjektarbeit heranführen. Die Veranstaltungen haben dabei verschiedene Schwerpunkte. Wiederkehrende Themen sind dabei: Vereinsverwaltung, Kommunikation und Pressearbeit, Auswahl- und betreuung von Auslandsprojekten, Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit und unserer Rolle in der Welt, sowie Mitgliedergewinnung und -betreuung.

Transparenz

Um auch nach Außen hin Neumitglieder und Unterstützer*innen anzusprechen und unsere hohen Anforderungen an Transparenz zu gewährleisten, betreut der Weitblick Bundesvorstand eine umfangreiche Website, die mit Inhalte naus den Stadtvereinen versorgt wird und druch sinvolle Verknüpfungen der Inhalte zu einem umfangreichen und übersichtlichen Bild unserer Vereinstätigkeit führt.

Instagram
Vereine
News