Orga Crew fürs Weiterbilden Seminar

Weiterbilden Seminar

Im Frühjahr findet immer ein Weiterbildungswochenende am Gustav-Stresemann-Institut in Bonn statt. Es werden zu verschiedenen Themen externe Referenten eingeladen, die Workshops und Vorträge anbieten. Am Weiterbilden-Wochenende geht es oft auch um globalere Themen wie verantwortungsvolles Wirtschaften oder aktuelle Probleme in der Entwicklungszusammenarbeit.

Organisation

Die inhaltliche Gestaltung wird dabei jedes Jahr von Weitblickenden übernommen. Sie kümmern sich um spannende Themen, finden tolle Referenten und organisieren zusammen mit dem Tagungshaus ein super Wochenende und übernehmen die Moderation der Veranstaltung.

Dieses Jahr

In spannenden Vorträgen, coolen Workshops und Diskussionen geht es um Protestbewegungen. Über die sozialen Medien verfolgen wir live, wie Menschen weltweit unter Lebensgefahr für ihre Rechte kämpfen. Was vereint die Kämpfe der Menschen im Iran, in Afghanistan, in Palästina und in Hong Kong? Wie verändert globale Aufmerksamkeit diese Proteste? Welche Kämpfe bleiben dabei unsichtbar?
Beim Weiterbildenseminar 2023 wollen wir uns damit beschäftigen, wie gesellschaftliche Veränderung funktioniert. Inwiefern sind Proteste ein erfolgsversprechendes Instrument im Kampf gegen den weltweiten Zuwachs an autoritären und nationalistischen Regimes? Und: Inwiefern können Demokratien durch Proteste auch geschwächt werden?
Dieses Jahr findet das Weiterbilden Seminar vom Freitag den 19. Mai bis zum 21.Mai am gewohnten Ort statt.

Vereine
Projekte
SDC
Skill Development Center (Südafrika)

Das Skill-Development-Center (SDC) soll den Weg zu einem sicheren und dauerhaften Arbeitsplatz begleiten und dadurch …