Cookie Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren

Burundikids

Idee

Weitblick Kiel unterstützt von nun an Burundikids! Wir haben vier Stipendien an burundische Jugendliche vergeben, die wir nun über einen Zeitraum von drei bzw. vier Jahren bei ihrem Studium finanziell unterstützen. Dadurch wird es ihnen ermöglicht, erfolgreich ihr Studium zu absolvieren.

Burundikids

Burundikids e.V. mit Sitz in Köln wurde 2003 gegründet und möchte als politisch und religiös unabhängiger Verein Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in Burundi die Chance auf eine lebenswerte Zukunft ermöglichen.
2016 wurde burundikids e.V. mit dem „WDR Kinderrechtepreis“ (2. Platz) ausgezeichnet.
2017 erhielt die Projektleiterin in Burundi den Bundesverdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

Burundikids e.V. finanziert in enger Kooperation und im ständigen Austausch mit der lokalen Partnerorganisation Fondation Stamm in Burundi mehrere Zentren für Straßenkinder und Opfer sexueller Gewalt, schützt Kinder mit Albinismus, betreibt Kindertagesstätten, unterstützt Frauen mit Mikrokrediten, beteiligt sich am Betrieb eines Krankenhauses und mehrerer Schulen und Ausbildungsstätten, und trägt aktiv zum Umwelt- und Ressourcenschutz bei.

Mehr Infos: www.burundikids.org

Stipendiaten

Nadège

Nadège konnte sich im Februar 2018 an der Uni einschreiben und studiert seitdem „informatique de gestion“ an der Université des Grands Lacs, die nahe der Innenstadt von Bujumbura liegt.

Longin

Longin hat als Bester seiner Schule sein Fachabitur in Veterinärassistenz abgeschlossen und möchte nun Veterinärwesen oder Agronomie studieren.

Jonathan

Jonathan studiert Pharmazie am INSP (Institut National de la Santé Publique).

Emery

Emery studiert Bauingenieurwesen. Er wollte auch noch gerne neben seinem Studium arbeiten und sich etwas dazuverdienen. So konnte er mit unserer Hilfe einen kleinen Friseursalon eröffnen.

Karte

Burundi