Cookies disclaimer

Our site saves small pieces of text information (cookies) on your device in order to deliver better content and for statistical purposes. You can disable the usage of cookies by changing the settings of your browser. By browsing our website without changing the browser settings you grant us permission to store that information on your device.
I agree

Die Pilzwanderung im Deister mit Weitblick Hannover

Pilzwanderung im Deister
Niklas Rode
Tue, 27. Oct 2020

Am 16. Oktober hatten wir die tolle M√∂glichkeit mit Jessica und J√ľrgen Geier, zwei Pilzsachverst√§ndigen der DGfM, durch den Deister zu wandern und dabei einen Einblick in die Welt der Pilze zu bekommen. In zwei Gruppen marschierten wir √ľber das bunte Laub, die Augen immer auf den Boden gerichtet, auf der Suche nach R√∂hrlingen, St√§ublingen, rosa Rettichhelmlingen, violetten Lacktricherlingen, … und und und.

Pilzwanderung2

Nachdem wir reichlich Pilze im Wald gefunden haben folgte die Bestimmung.

Jessica und J√ľrgen konnten uns unglaublich viel √ľber die wirklich spannende und gro√üe Welt der Pilze erz√§hlen. Bei dem ein oder der anderen war der Korb am Ende dann auch voll genug f√ľr eine leckere Pilzpfanne am Abend! Aber eins haben wir uns gemerkt: Niemals Pilze essen, bei denen man sich nicht sicher ist, dass es sich um einen genie√übaren Pilz handelt. Zu fast jedem Pilz kannten die beiden Sachverst√§ndigen den ‚Äěungenie√übaren Verwechsler‚Äú. Also: Achtung! Immer lieber einmal mehr bei Pilzsachverst√§ndigen nachfragen, was man da so im K√∂rbchen hat.

Pilzwanderung3

Jessica und J√ľrgen gaben uns n√ľtzliche Tipps bei der Bestimmung und welche Pilze sich besonders f√ľr “Anf√§nger*Innen” eignen.

Wir danken den beiden f√ľr den wirklichen tollen Einblick mit Weitblick!

Fotos: Victor Hedwig

Associations