Cookie Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren

Spendenlauf

Spendenlauf Gruppenbild

Die Idee

Beim Weitblick-Spendenlauf steht nicht die sportliche Höchstleistung im Vordergrund, sondern wie bei all unseren Aktionen der Spaß an der guten Sache. Der Lauf findet jedes Jahr im Sommersemester statt. Das Prinzip des Laufs ist dabei ganz einfach:

  1. Du hast Lust, tolle Bildungsprojekte zu unterstützen und kannst gleichzeitig ein wenig Sport treiben
  2. Du suchst dir ganz viele Sponsoren (zum Beispiel: Freunde, Eltern oder Großeltern) die Dir für jede gelaufene Runde einen bestimmten Betrag geben
  3. Du schnappst dir am besten noch Deine MitbewohnerInnen oder KommilitonenInnen und zusammen dreht ihr eure Runden auf der 1km langen Strecke im Schlosspark und sammelt Spenden, die vollständig in die von uns geförderten Projekte fließen!

Um die Motivation noch zu erhöhen, gibt es für die LäuferInnen mit den meisten Runden und den meisten Spenden coole Preise wie z. B. Kochkurse, Freikarten für den Zoo oder Gutscheine für den Wochenmarkt.

Der aktuelle Stand

Zu den wichtigsten Aufgaben bei der Planung gehören die Organisation des Tages selbst, die Suche nach Preisen für die erfolgreichsten LäuferInnen und die Werbung für die Veranstaltung.
Gerade für Neu-WeitblickerInnen ist die Veranstaltung mit vielen kleinen, aber auch ein paar größeren Aufgaben wirklich geeignet, um direkt loszulegen und eine erste Aktion mit zu organisieren. Die Planung für den Spendenlauf startet im Frühjahr, aber auch zu Beginn des Sommersemesters kann man noch gut in das Projekt einsteigen.
Aktuelle Informationen findest du auch auf unserer Facebook-Seite.

Rückblick

Bereits 2008 im Gründungsjahr von Weitblick wurde der erste Spendenlauf durchgeführt. 2017 fand damit der 10. Spendenlauf statt – und es war wieder ein voller Erfolg! 70 motivierte Läuferinnen und Läufer erliefen unter dem Motto „Bildung ist kein Selbstläufer“ rund 5.000€. Zum ersten Mal konnten sich die Teilnehmer auch als Gruppen anmelden mit der Aussicht auf einen tollen Gruppenpreis. Das Geld fließt in unsere Schulbauprojekte in Benin.

Karte

Deutschland

Galerie