Stadtvorstand

Bei Weitblick Freiburg e.V. handelt es sich um eine recht umfassende Vereinsstruktur, bei dem einiges an Formalarbeit geleistet werden muss. Deswegen gibt es immer ein Team von 5-7 Menschen, die das große Ganze versuchen im Auge zu behalten. Jedes Jahr im Oktober wird auf der Jahreshauptversammlung der Vorstand gewählt, der sich dann für ein Jahr der Hintergrundorganisation des Vereins annimmt. Dabei müssen Finanzen, Mitglieder und Mails verwaltet und alle Art von Anfragen bearbeitet werden. Zur Zeit gibt auch eine Feedback-Beauftragte, die sich der Vermittlung eventueller kleiner Probleme annimmt. Diese formelle Vorstandsarbeit wird ergänzt von allerlei schönen Dingen, wie die Organisation der Weihnachtsfeier, eines Weitblick-Hüttenwochenendes oder einiger sommerlichen Picknicks an der Dreisam. Der Vorstand trifft sich regelmäßig außerhalb der regulären Montagssitzungen, um in kollegialer und gemütlicher Runde zu planen und besprechen. Dabei ist die gleiche Beteiligung aller, eine faire Aufgabenverteilung und der persönliche Austausch von zentraler Bedeutung - denn so kann hoffentlich besonders weit geblickt werden