Consentement d'utilisation des Cookies

Notre site sauvegarde des traceurs textes (cookies) sur votre appareil afin de vous garantir de meilleurs contenus et à des fins de collectes statistiques.Vous pouvez désactiver l'usage des cookies en changeant les paramètres de votre navigateur. En poursuivant votre navigation sur notre site sans changer vos paramètres de navigateur vous nous accordez la permission de conserver des informations sur votre appareil.
J'accepte

Nirgendwo ist hier

Wanderausstellung “Nirgendwo ist hier” zu Besuch in Köln

Im Februar hat Weitblick Köln gemeinsam mit dem Kölner Studentenwerk die Wanderausstellung “Nirgendwo ist hier” in der Zentralmensa präsentiert.
Die Ausstellung zum Thema Asyl und Flucht entstand aus einer Kooperation des Flüchtlingsrates NRW mit Studierenden und Dozenten der ecosign/ Akademie für Gestaltung aus Köln, der Fachhochschule Bielefeld und der Fachhochschule Dortmund.
Am 06. Februar 2015 wurde zur Ausstellungseröffnung in das Restaurant der UniMensa Köln eingeladen. Die Eröffnungsrede hielt Jörg Schmitz, der Geschäftsführer des Studentenwerks Köln. Es folgte ein kurzer Vortrag zur aktuellen flüchtlingspolitischen Situation in NRW sowie eine Einführung in die Ausstellung von Helena Heberer, Flüchtlingsrat NRW.
Untermalt wurde die Veranstaltung mit Live-Musik von Farah Rieli, einer aufstrebenden Songwriterin aus Aachen.
Einen informativen Artikel mit Fotos findet ihr hier: We are City
Weitere Links:
http://nirgendwoisthier.de/
http://www.kstw.de/

Plan

Allemagne

Faire un don
Studenteninitiative Weitblick Köln e.V.
IBAN: DE69370501981902512068
BIC: COLSDE33