Anmeldung zum Städtewochenende eröffnet

12.10.2019

Es ist soweit: die Anmeldung für das Städtewochenende 2019 "Entwicklungspolitisches Engagement für globale Bildung" ist freigeschaltet! Es wird vom 15.-17.11. im (Gästehof Brockum) stattfinden.

Wie jedes Jahr gibt es ein kunterbuntes Kontingent an Workshops, von "Kreativitätstechniken" über "Mitgliedergewinnung - Wie kann ich Mitmenschen für globale Bildungsarbeit gewinnen?" bis zu "Corporate Identity - Reflexion des Selbstbildes" ist alles dabei. Zudem wird es einen externen Referenten geben, der mit uns Methoden zur Stärkung von globalem Bildungsengagement erarbeiten wird. Der Austausch zur eigenen Arbeit soll natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Da in Brockum die Anzahl an Schlafplätzen leider begrenzt ist, gilt First come, First serve, also fix sein und ran an die Tasten! ;) Der Teilnahme-Beitrag wird 20€ betragen.

Hinkommen könnt ihr mit der Bahn und den Öffis; wir sind dabei, auch einen Weitblick-Shuttle zu organisieren, damit unsere Füße etwas geschont werden können. Da wir dieses Jahr auch eine Förderung von Engagement Global erhalten, können wir euch auch die Fahrtkosten anteilig erstatten! Bewahrt dafür bitte eure Tickets und Originalbelege auf und bringt sie mit. Bitte meldet euch, falls es für euch Teilnahme/Anreiseprobleme wegen der Entfernung gibt! Dafür können wir bestimmt gemeinsam eine Lösung finden. Für Weitblick-Mitfahr- bzw. Zusammenfahrgelegenheiten könnt ihr bei der Anmeldung auch angeben, von wo ihr kommt und wohin ihr fahrt.

Mitbringen solltet ihr Schlafsäcke oder Bettwäsche. Da die Bettanzahl begrenzt ist, werden einige auf Matratzen/Isomatten schlafen oder - wer im November Lust auf Nächte im Freien hat - im Zelt. Natürlich sollte die allbekannte Weitblick-Energie auch nicht fehlen!

Den Anmeldelink findet ihr hier: https://form.jotformeu.com/RonjaF/weitblick. Nach erfolgreicher Anmeldung bekommt ihr auch eine Anmeldungsbestätigung. Bei Rückfragen könnt ihr euch natürlich jederzeit unter

melden!