Seitenblick: Arabisch-Abend

2.4.2017

Im Rahmen eines „Seitenblicks“ fand am 22. Februar ein kleiner Arabisch-Lern- Abend statt. Unser Ziel war es mit ein paar Basics der Arabischen Sprache vertraut zu werden. Samh, unser Lehrer für den Abend, stammt selbst aus Syrien und ist somit Muttersprachler.
Zuerst erklärte uns Samh einige Buchstaben. Dies fiel uns gar nicht so leicht! Nicht nur die -für uns- komplizierten Schriftzeichen erforderten Konzentration, sondern auch die Laute klangen zunächst sehr ungewöhnlich.
Besonders spannend war es, den eignen Namen zu schreiben und ein paar Floskeln für den Alltag zu lernen.
Zum Schluss ließen wir den Abend gemütlich bei arabischer Musik und Baklava (süßes Blätterteiggebäck) ausklingen.

Vielen Dank bzw. „Schukran“ für den kurzweiligen Abend und spannenden Einblick in deine Muttersprache, Samh!