Filme mit Weitblick: Asyland

11.10.2016

* FILMVORFÜHRUNG "ASYLAND"
* BONUSFILM (Kurzversion) "SÜCHTIG NACH JIHAD" / Ausgezeichnet mit den Deutschen Fernsehpreis 2016

* IN ANWESENHEIT DER PRODUZENTEN VON ASYLAND + SPECIAL GUEST HUBERTUS KOCH (Preisträger | Deutscher Fernsehpreis 2016)

Beginn: 18:30 Uhr | Einlass: 18:00
Eintritt: – KOSTENLOS –
Ort: NEUER AUDIMAX
____________________________
„ASYLAND unterscheidet sich von vielen anderen Dokumentationen. Denn in diesem Film wird mit den Flüchtlingen geredet – und nicht über sie.“ WDR
_________________________________
(ASYLAND, DE 2015, Regie: Cagdas Yüksel) Der Film begleitete über ein halbes Jahr den Alltag von Geflüchteten und dokumentiert dabei nicht nur ihren Tagesablauf, sondern auch ihre Motivationen, Gefühle und Gedanken. Auf der Suche nach Erklärungen beleuchtet der Film unterschiedliche Sichtweisen auf die Situation von Flüchtlingen in Deutschland. Interviewt wurden Schauspieler, Politiker und Menschen, die der Beweis dafür sind, dass Jeder bei der Bewältigung der Herausforderungen, denen sich Flüchtlinge gegenübergestellt sehen, helfen kann. Alles was man tun muss: Die Perspektive wechseln.

Hier geht's zur Veranstaltung!