Der erste Workshop in Notsé

2.4.2019

Die Schülerinnen und die Veranstalterinnen des Workshops

Am Samstag, den 23. März 2019 fand im Centre de Lecture et d'Animation Culturelle in Notsé, Togo, der erste Workshop zur Sensibilisierung in Fragen Sexualität und Hygiene vom MVCP statt, an dem 19 Schülerinnen teilnahmen. Nach einem Eröffnungsgebet, wurden die Mädchen von der Hebamme Me Kouvaheh Amoko darüber aufgeklärt, wie sie frühzeitige Schwangerschaften sowie Geschlechtskrankheiten vermeiden können. Zudem lernten die Schülerinnen im Gespräch, wie sie mit ihrer Monatsregel umgehen können. Dabei wurde auch darauf eingegangen, wo benutzte Binden entsorgt werden sollen, um Umweltverschmutzung zu vermeiden.

MVCP ist eine togoisch-schweizerische Organisation, die sich für Schulbildung in den Orten Notsé, Kara und Lomé einsetzt. Mehr Informationen findet ihr hier: www.mvcp.ch

Wir freuen uns, dass der Workshop gut besucht war und wünschen den Veranstaltern viel Erfolg beim nächsten Workshop im Sommer!