Weihnachtsfeier bei BiBo und KOMBO

15.12.2017

Am 10. Dezember trafen sich viele kleine und große KOMBOs und BiBos, um zusammen in Weihnachtsstimmung zu kommen. Wie schon in den letzten Jahren wollten die zwei Bonner Patenschaftsprojekte das Jahr gemeinsam ausklingen lassen. Für unsere Feier stellte uns die Katholische Hochschulgemeinde Bonn großzügig ihre Räumlichkeiten zur Verfügung.

Die Hauptaktivität unserer Dezemberaktion bestand darin, kunterbunte Weihnachtsplätzchen zu backen. Nach dem fleißigen Ausstechen von Zuckerkeksen und dem Formen von Vanillekipferln, verbrachten die Kinder und Jugendlichen Stunden damit, die Plätzchen mit Schokolade, buntem Zuckerguss und essbaren Streuseln zu verschönern. Sogar die simplen Schokocrossies haben zum Ende hin bunte Zuckerschrift und Schokoperlen abbekommen. Am Nachbartisch wurden Tütchen zum Transport der Leckereien gebastelt und verziert. Dazu liefen abwechselnd deutsche Weihnachtsklassiker und arabische Festtagsmusik. Mittendrin geschah dann noch ein kleines Weihnachtswunder, es begann zu schneien und das in Bonn! Alle waren aufgrund des ersten Schnees begeistert und stürmten nach draußen um das kurzlebige Glück in vollen Zügen zu genießen.

Besonders schön war es zu sehen, wie sich die untereinander teilweise unbekannten Kinder und Pat*innen bei den anfänglichen Spielen kennen lernten und schon kurz darauf Hand in Hand zusammenarbeiteten und Spaß hatten. Wenn Altersunterschiede, Geschlecht, Religion und Herkunftsland in den Hintergrund rücken und fröhliches Sprachengewirr herrscht, kann man sich sicher sein, wieder einmal eine erfolgreiche Aktion veranstaltet zu haben und dem Ziel der vollständigen Integration einen kleinen Schritt näher gekommen zu sein.