Umgestaltung des Gartens

18.6.2018

Unsere letze Aktion war wieder eine Kooperation mit dem Weitblick Projekt "Aus der Reihe getanzt" in Dransdorf. Wir haben den Feiertag am 31. Mai genutzt, um bei bestem Wetter unseren Bildungsgarten neu auszustatten. Um 14.00 Uhr trafen wir uns in Dransdorf am Stadtteilcafé mit allen Kindern, die sich angemeldet hatten. Gegen kurz nach zwei ging es dann Richtung Meßdorfer Feld und zu unserem Garten. Dort sollte ein großes Holzschild bemalt werden, eine kleine Kiste zur Aufbewahrung aufgestellt werden und in einem Beet Senf ausgesät werden.

Im Garten angekommen, war erst einmal Zeit diesen zu erkunden, während die Materialen in den Garten transportiert wurden. Danach machten sich alle direkt an die Arbeit. Das Schild wurde bemalt und mit einer Weitblick Aufschrift verziert, außerdem wurde der Deckel der Kiste mit Dachpappe bedeckt, um sie vor Regen zu schützen. Hierfür musste gesägt, gemessen und Dachpappe geschnitten werden. Schließlich konnten wir noch ein weiteres Fach unseres Insektenhotels mit Tannenzapfen füllen und den Senf aussähen. Zwischendurch war auch Zeit um kurz zu verschnaufen und ein wenig zu Essen oder zu trinken. Um 16.30 Uhr ging es dann schließlich zurück zum Stadtteilcafé, wo die Kinder von ihren Eltern abgeholt wurden.