KOMBO war Bowling spielen!

31.3.2017

Mittags um 14 Uhr trafen wir uns am Bahnhof und fuhren gemeinsam mit dem Zug nach Bornheim, um von dort zur Halle zu spazieren.
In der Halle angekommen veranstalteten wir beim Schuhverleih zunächst ein ziemliches Chaos. Schuhe wurden unzählige Male hin und her getauscht, aber irgendwann war dann jeder zufrieden und wir konnten loslegen.

Die großen Augen einiger Kinder verrieten uns, dass viele das erste Mal in einer Bowlinghalle waren. Das konnte man auch an den ersten abenteuerlichen Wurfversuchen sehen. Zum Glück hatten einige Jugendliche und Paten etwas Erfahrung mit Bowling und zeigten dann allen anderen wie man die Kugel handhaben muss. Schnell lernten die Kids voneinander und schon bald wurden die ersten Strikes geworfen.

Nach zweistündigem Spiel hatten alle eine erstaunliche Lernkurve hingelegt und waren stolz auf ihre neu enteckten Fähigkeiten. Für den Tagessieger, Najib, gab es am Ende sogar einen kleinen Preis.