WeitTEAM beim Zehnkampf

10.7.2019

Schneller, höher, Weitblick!

Am 22.07.2019 rief der Berliner Leichtathletikverband ins traditionsreiche Stadion „Finsterwalder Straße“ zur Austragung der landesweiten Mehrkampfmeisterschaften. Getreu unserem Motto „Weitblicken statt Fernsehen“ schlüpfte unsere Weitblick-Auswahl dabei beherzt aus der Zuschauerrolle und nahm selbst aktiv am parallel stattfindenden Amateur-Zehnkampf für jedermann (und jede*frau!) teil. Organisiert und professionell betreut wurde dieser von der Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Nord Berlin.

Vom 100m-Sprint über Speerwurf bis hin zu Stabhochsprung bestritten Marco, Lilly, Wagner, Ingo und Daniel hier als Team alle offiziellen olympischen Zehnkampf-Disziplinen. Wenig überraschend wurde dann auch in ausnahmslos jeder Disziplin prompt der Vereinsrekord aufgestellt – schließlich war es der erste Wettkampf dieser Art für unser Team Weitblick mit den ersten offiziell gemessenen Werten. Die stärksten Leistungen liefen unsere Athlet*innen hierbei im Kugelstoßen (Wagner), Diskuswerfen (Marco) und Weitsprung (Marco) ab. Insgesamt reichte es am Ende mit 2365 Punkten glorreich für Platz 7. „Nächstes Jahr wollen wir unser tolles Ergebnis noch übertreffen“ so Daniel. Zur Realisierung dieses ambitionierten Zieles beschloss die Startauswahl kurzerhand, eine dauerhafte WeitTEAM-Trainingsgruppe ins Leben zu rufen und sich einmal im Monat zum Training im Stadion Rehberge zu treffen, wo der ehemalige Leistungssportler Thomas Rohnstock mit seinen Teamkolleg*innen versiert und geduldig technische Anleitungen für alle 10 Wettkampfdisziplinen anbietet.

Jede*r Weitblicker*in die Lust hat, kann sich dem WeitTEAM gern anschließen – sei auch hier unser fehlendes Puzzleteil!